Programm / Programm / Berufliche Bildung / Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson
Programm / Programm / Berufliche Bildung / Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson
Seite 1 von 4

Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson (18-8201800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Do. 18.01.2018 (19:00 - 21:15 Uhr Uhr) - Do. 22.03.2018
Dozentin: Mirjam Taprogge-Essaida Rechtsanwältin, Dozentin Qualifizierung Kindertagespflege

Themenschwerpunkte sind:
• Die Perspektive der Kindertagespflegeperson
• Rechtliche und finanzielle Grundlagen, Betreuungsvertrag
• Die Perspektive des Kindes
• Das Kind in zwei Familien, Gestaltung der Eingewöhnung
• Die Perspektive der Eltern

Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson (18-8202800)

Bitte Kursinfo beachten! - Bitte Kursinfo beachten!

Do. 19.04.2018 (19:00 - 21:15 Uhr Uhr) - Do. 28.06.2018
Dozentin: Mirjam Taprogge-Essaida Rechtsanwältin, Dozentin Qualifizierung Kindertagespflege

Derzeit keine Informationen verfügbar

Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson (18-8203800)

Bitte Kursinfo beachten! - Bitte Kursinfo beachten!

Do. 13.09.2018 (19:00 - 21:15 Uhr Uhr) - Do. 22.11.2018
Dozentin: Mirjam Taprogge-Essaida Rechtsanwältin, Dozentin Qualifizierung Kindertagespflege

Derzeit keine Informationen verfügbar

Aufbauqualifizierung Kindertagespflege (18-8204800)

Plätze frei - Plätze frei

Do. 19.04.2018 (19:00 - 21:15 Uhr) - Do. 21.02.2019
Dozentin: Maike Tech Diplom Sozialpädagogin, Systemische Familientherapeutin

Themenschwerpunkte sind:
• Förderung von Kindern
• Entwicklung von Kindern beobachten und wahrnehmen
• Betreuung von Kindern
• Erziehung, Bildung, besondere Herausforderungen in der Kindertagespflege
• Kooperation und Kommunikation zwischen Tagesmutter und Eltern
• Arbeitsbedingungen der Tagespflegeperson und Reflexion
• Erarbeiten einer Konzeption
Die Materialkosten (ca. 30,00 €) u. die Zertifizierungsgebühr (20,00 €) sind in der Kursgebühr enthalten.

Aufbauqualifizierung Kindertagespflege (18-8205800)

Plätze frei - Plätze frei

Mo. 03.09.2018 (19:00 - 21:15 Uhr) - Mo. 01.07.2019
Dozentin: Maike Tech Diplom Sozialpädagogin, Systemische Familientherapeutin

Derzeit keine Informationen verfügbar

Schutz vor Kindeswohlgefährdung in der Kindertagespflege (18-8208800)

Plätze frei - Plätze frei

Mi. 07.03.2018 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Charlotte Görlich Dipl. Sozialarbeiterin / Dipl. Sozialpädagogin, Zertifizierte Kinderschutzfachkraft

Diese Veranstaltung ist ausschließlich für Teilnehmende aus dem Grundkurs gedacht und findet in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Mönchengladbach statt.
Die Arbeit mit gefährdeten Kindern stellt für Kindertagespflegepersonen eine besondere Herausforderung dar.

Schutz vor Kindeswohlgefährdung in der Kindertagespflege (18-8209800)

Plätze frei - Plätze frei

Mi. 19.09.2018 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Charlotte Görlich Dipl. Sozialarbeiterin / Dipl. Sozialpädagogin, Zertifizierte Kinderschutzfachkraft

Diese Veranstaltung ist ausschließlich für Teilnehmende aus dem Grundkurs gedacht und findet in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Mönchengladbach statt.
Die Arbeit mit gefährdeten Kindern stellt für Kindertagespflegepersonen eine besondere Herausforderung dar.

Kollegiale Beratung und Austausch (18-8210800)

fast ausgebucht - fast ausgebucht

Do. 15.02.2018 (18:00 - 19:30 Uhr) - Do. 22.11.2018
Dozentin: Maike Tech Diplom Sozialpädagogin, Systemische Familientherapeutin

Kollegiale Beratung ist ein Austauschtreffen in fester Gruppe an 5 Terminen im Jahr.

Kollegiale Beratung und Austausch (18-8211800)

fast ausgebucht - fast ausgebucht

Do. 15.02.2018 (19:45 - 21:15 Uhr) - Do. 22.11.2018
Dozentin: Maike Tech Diplom Sozialpädagogin, Systemische Familientherapeutin

Kollegiale Beratung ist ein Austauschtreffen in fester Gruppe an 5 Terminen im Jahr.

Spiel ist die Arbeit der Kinder (18-8212800)

Plätze frei - Plätze frei

Mi. 21.03.2018 19:00 - 22:00 Uhr
Dozentin: Silvia Sievert-Pollack Elternberaterin, Social Groupworkerin

In diesem Workshop sammeln wir Ideen für ein abwechslungsreiches Gestalten von Spielstunden in der Kindertagespflege. Ziel ist, dass die Kinder neue Entdeckungen machen, nach eigener Initiative handeln und die Welt besser kennen lernen.
Wie kann ich die Entwicklung der Kinder richtig unterstützen? Wie wichtig sind Spiel und wiederkehrende Rituale für Kinder? Welches Spiel passt zu welchem Alter?



Seite 1 von 4