Programm / Programm / Berufliche Bildung / Tagesseminare
Programm / Programm / Berufliche Bildung / Tagesseminare

Einführung: Klopfen ermächtigt + stärkt (17-8502844)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Sa. 04.03.2017 09:30 - 15:30 Uhr
Dozentin:

Bitte im Forum MG anmelden
Die Methoden der Energetischen Psychologie (EFT, NAEM, etc.) sorgen dafür, negativen Stress und emotionale Belastung rasch, messbar, effektiv und bleibend aufzulösen.
Gleichzeitig wird die Selbstbeziehung durch Selbstwahrnehmung als Anker und Basis gestärkt und erweitert. Hierdurch können wir unsere wichtigsten psychologischen Bedürfnisse bewusst benennen und leben.
Positive Selbstbeziehung ermächtigt und stärkt uns merkbar, verändert unsere Beziehungen, unsere Arbeit, unser Sein und Handeln, fördert unser Wohlbefinden und unsere Selbstwirksamkeit.
Die Wirksamkeit des Klopfens wird durch gleichzeitige Aktivierung verschiedener Gehirnzentren körperlich, emotional und kognitiv als ganzheitliche Erfahrung wahrgenommen.
Judith Rothen, Traumatherapeutin, Hypnotherapeutin, Supervisorin/Coach LVSC/ANSE

Aus-er-Lesen: "Das Buch vom Anfang von allem" (17-8503844)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Di. 14.03.2017 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin:

Bitte im Forum MG anmelden
Bibel, Naturwissenschaft und das Geheimnis unseres Universums
Lesung & Gespräch mit Rainer Oberthür
Ein Buch mit einem spannenden und Gedanken anregenden Neuansatz: Die biblische Schöpfungsgeschichte wird parallel zur naturwissenschaftlichen Sicht auf die Entstehung der Welt erzählt. Wie können diese beiden so unterschiedlichen Weltbilder nebeneinander (be)stehen, wo berühren, wie ergänzen sie sich? Einladung an alle, die mit Kindern und Jugendlichen über Welt und Glauben ins Gespräch kommen wollen - oder die für sich selbst mit der Frage beschäftigt sind, wie Glaube und Naturwissenschaft zusammen passen.
Rainer Oberthür, Autor, Dozent für Religionspädagogik, Leiter der religionspäd. Medienstelle

Interkulturelle Sensibilisierung im beruflichen Umfeld (17-8505854)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Sa. 01.04.2017 10:00 - 13:30 Uhr
Dozentin:

Bitte im Forum MG anmelden
In unserer globalisierten Gesellschaft begegnen sich Menschen mit und ohne sogenannten Migrationshintergrund täglich im privaten und beruflichen Umfeld. Aufgrund der „kulturellen Brille“ der Beteiligten kommt es immer wieder zu Missverständnissen. Interkulturelle Kompetenz hilft dabei, in solchen Situationen effektiv zu kommunizieren und Konflikte konstruktiv zu gestalten. Das Training fördert die Fähigkeit zur Reflexion der eigenen kulturellen Prägung und den Umgang mit (kulturellen) Unterschieden.
In diesem Workshop werden wir Angebote machen zur
- Reflexion der eigenen kulturellen Prägung
- Differenzierung der kulturellen Wahrnehmung
- Sensibilisierung im Umgang mit verschiedenen Kulturen.
Die Themen orientieren sich an den spezifischen Fragestellungen der Teilnehmenden, insbesondere aus dem beruflichen Kontext.
Jan Röder, Dipl. Sozialpädagoge, Geschichtswissenschaftler (M.A.)

Interkulturelle Sensibilisierung im beruflichen Umfeld (17-8506854)

Anmeldung auf Warteliste - Anmeldung auf Warteliste

Sa. 16.09.2017 10:00 - 13:30 Uhr
Dozentin:

Bitte im Forum MG anmelden
In unserer globalisierten Gesellschaft begegnen sich Menschen mit und ohne sogenannten Migrationshintergrund täglich im privaten und beruflichen Umfeld. Aufgrund der „kulturellen Brille“ der Beteiligten kommt es immer wieder zu Missverständnissen. Interkulturelle Kompetenz hilft dabei, in solchen Situationen effektiv zu kommunizieren und Konflikte konstruktiv zu gestalten. Das Training fördert die Fähigkeit zur Reflexion der eigenen kulturellen Prägung und den Umgang mit (kulturellen) Unterschieden.
In diesem Workshop werden wir Angebote machen zur
- Reflexion der eigenen kulturellen Prägung
- Differenzierung der kulturellen Wahrnehmung
- Sensibilisierung im Umgang mit verschiedenen Kulturen.
Die Themen orientieren sich an den spezifischen Fragestellungen der Teilnehmenden, insbesondere aus dem beruflichen Kontext.
Jan Röder, Dipl. Sozialpädagoge, Geschichtswissenschaftler (M.A.)

Autismus Spektrum Störung (17-8508857)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Do. 25.05.2017 (09:30 - 16:30 Uhr) - Do. 01.06.2017
Dozentin:

Bitte im Forum MG anmelden
4. Mönchengladbacher Fachtagung

Wir freuen uns, für unsere 4. Fachtagung im Theater Mönchengladbach den renommierten Autismus Experten Prof. Dr. Tony Attwood aus Australien ankündigen zu dürfen.
Tony Attwood wirkt seit 1975 als klinischer Psychologe mit der Spezialisierung auf Autismus-Spektrum-Störung. Aktuell arbeitet er in Australien in seiner Praxis, lehrt an der Griffith University (Queensland,AUS) und ist als Senior Consultant in einer Klinik in Brisbane tätig.
Prof. Attwood wird zwei Vorträge halten:
- Das Asperger-Syndrom bei Erwachsenen: Beschäftigung und Beziehungen
- Umgang mit herausforderndem Verhalten autistischer Kinder

Tony Attwood, Professor für Klinische Psychologie

Bewerbungstraining - Intensivkurs für Maßnahmeteilnehmende des Volksvereins (17-8509822)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Do. 23.03.2017 08:00 - 13:30 Uhr
Dozentin:

Bitte im Forum MG anmelden
Hier werden in komprimierter Form die wesentlichen Themen rund um die bewerbung, das Bewerbungsverfahren und das eigene Auftreten behandelt. Ein Workshop für alle, die sich auf den Weg machen.

Hans-Peter Katz, Dipl. Sozialpädagoge, Supervisor, Mediator

Fortbildung Kollegiale Praxisberatung (17-8510801)

Anmeldung auf Warteliste - Anmeldung auf Warteliste

09:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Klaus Dirk Strotmann

Kollegiale Praxisberatung ist eine Form der selbstorganisierten Beratung unter KollegInnen, die vorhandene Vereinzelung im Beruf aufbrechen hilft. Sie eröffnet Chancen, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln und macht konkrete Hilfestellungen bei der Bewältigung akuter und chronischer berufsbezogener Alltagsprobleme möglich. Sie hilft, sich gegenseitig zu stärken bei den ständig wachsenden Anforderungen, die durch die gravierenden Veränderungen in der Gesellschaft auf die in diesen Berufen Arbeitenden zukommen. Die Fortbildung macht Mut, kollegiale Praxisberatung als Haltung zu nutzen und selber einzusetzen.

Wie entwickeln wir uns zu einem erfolgreichen Team? (17-8511801)

Anmeldung auf Warteliste - Anmeldung auf Warteliste

09:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Klaus Dirk Strotmann

In den Bereichen Bildung und Soziale Arbeit wird erfolgreiche Teamarbeit immer wichtiger. In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns mit den Fragen: Wie kann eine Gruppe von MitarbeiterInnen zu einem guten Team werden? Welche Phasen muss die Gruppe durchlaufen? Wie kann sie zur konstruktiven Teamarbeit angeleitet werden? Welche Aufgaben und Rollen soll der/die Einzelne übernehmen?

Autismus Spektrum Störung (17-8513857)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Do. 25.05.2017 09:30 - 16:30 Uhr
Dozentin:

Bitte im Forum MG anmelden
Wir freuen uns, für unsere 4. Fachtagung im Theater Mönchengladbach den renommierten Autismus Experten Prof. Dr. Tony Attwood aus Australien ankündigen zu dürfen.
Tony Attwood wirkt seit 1975 als klinischer Psychologe mit der Spezialisierung auf Autismus-Spektrum-Störung. Aktuell arbeitet er in Australien in seiner Praxis, lehrt an der Griffith University (Queensland,AUS) und ist als Senior Consultant in einer Klinik in Brisbane tätig.
Prof. Attwood wird zwei Vorträge halten:
- Das Asperger-Syndrom bei Erwachsenen: Beschäftigung und Beziehungen
- Umgang mit herausforderndem Verhalten autistischer Kinder

Tony Attwood, Professor für Klinische Psychologie
Theater Mönchengladbach/Stadthalle Rheydt, Odenkirchener Str. 78, Mönchengladbach
Do 25.05.17 09.30 - 16.30 Uhr 120.00 € 17-3MG2001
Bis 31.12.2016 120 € ( Frühbucher)
Ab 01.01.2017 150 €
In Kooperation mit dem ATZ Mönchengladbach

Bewerbungstraining - Intensivkurs für Maßnahmenteilnehmende des Volksvereins (17-8514822)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Do. 23.03.2017 08:00 - 13:30 Uhr
Dozentin:

Bitte im Forum MG anmelden
Hier werden in komprimierter Form die wesentlichen Themen rund um die Bewerbung,
das Bewerbungsverfahren und das eigene Auftreten behandelt. Ein Workshop für alle, die sich auf den Weg machen.

Hans-Peter Katz, Dipl. Sozialpädagoge, Supervisor, Mediator
Betriebsstätte Volksverein, Geistenbecker Straße 107, Mönchengladbach

Bei externen Teilnehmenden erheben wir eine Gebühr von 80,00 €