Programm / Programm / Familie leben / Schülertraining und Kurse für Kinder und Jugendliche

Das FBS-Schülertraining

Das FBS-Schülertraining

Das FBS Schülertraining beinhaltet:

- Nachhilfe
- Individuelle Betreuung
- Motivation
- Kurse in allen Hauptfächern

Mit unserem Schülertraining erhalten Schüler und Schülerinnen Nachhilfeunterricht in allen Hauptfächern und eine individuelle Förderung bei schulischen Schwierigkeiten. Weiterhin richtet sich unser Angebot an Schüler und Schülerinnen, die zusätzlich und begleitend zum Schulunterricht lernen und üben möchten, um ihre Noten zu halten oder auch zu verbessern.

Der Unterricht wird fächerbezogen in Kleingruppen von 2 bis 5 TeilnehmerInnen oder in Form von Einzelunterricht durchgeführt. Schüler und Schülerinnen von Klasse 5 bis 13 aller Schulformen können jederzeit angemeldet werden. Wir stellen die Gruppen individuell so zusammen, dass gute Lernbedingungen vorliegen und eine angenehme Lernatmosphäre herrscht, bei der sich alle Schüler und Schülerinnen gut konzentrieren und dabei auch gegenseitig motivieren können. Unser Team aus qualifizierten und engagierten DozentInnen bietet einen Nachhilfeunterricht, der individuell auf die Bedürfnisse der Schüler und Schülerinnen abgestimmt ist.

Ein Einstieg in bereits laufende Kurse mit freien Plätzen ist jederzeit möglich. Bei Bedarf richten wir regelmäßig neue Kurse ein. Gerne können Sie einen kostenlosen Probeunterricht vereinbaren. Bitte nehmen Sie für Beratung und Anmeldung telefonisch Kontakt auf.

Kurse des Schülertrainings finden statt: FBS, Odenkirchener Str. 3a.

Unsere Preise für das Grundangebot:

90 Minuten im Gruppenunterricht 16,00 €

90 Minuten in der 2er Gruppe       24,00 €

90 Minuten im Einzelunterricht      34,00 €

Die Kursgebühr richtet sich nach der Anzahl der Termine pro Kurs.

Bitte beachten Sie: Diese Kurse werden nicht im Programmheft abgedruckt. Nur speziellen Themen des Schülertrainings sind über die Homepage einsehbar. Für diese Angebote kann die Anmeldung auch online erfolgen.

Ihre Ansprechpartnerin für den Bereich Schülertraining:

Ellen Buchwald-Körfer, Tel. 02166-62312-20

buchwald-koerfer@fbs-mg.de


Lernförderung

Lernförderung im Rahmen des "Bildungs- und Teilhabegesetzes" in Kooperation mit der Stadt Mönchengladbach

Kinder brauchen manchmal zusätzliche Unterstützung, um die Lernziele in der Schule zu erreichen. Wenn in der Schule oder in einem Ganztagsangebot keine entsprechende Fördermöglichkeit vorhanden ist, kann eine ergänzende Lernförderung im Rahmen des Bildungspakets gewährt werden, um die Lernziele zu erreichen.

Die Stadt Mönchengladbach und das Jobcenter Mönchengladbach gewähren als Leistungsträger Schülerinnen und Schülern eine das schulische Angebot ergänzende, angemessene Lernförderung.

Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung kann die Familienbildungsstätte Lernförderung in Grundschulen, Hauptschulen und weiterführenden Schulen vor Ort in Absprache und enger Zusammenarbeit mit den Schulleitungen anbieten.

Die Lernförderung erfolgt in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch und wird fächerbezogen in Kleingruppen von 2 bis 5 TeilnehmerInnen durchgeführt.

Neue Kurse beginnen i.d.R. nach den Herbstferien oder zu Beginn des Jahres.

Ihre Ansprechpartnerin für die Lernförderung:

Ellen Buchwald-Körfer, Tel. 02166-62312-20

buchwald-koerfer@fbs-mg.de


Programm / Programm / Familie leben / Schülertraining und Kurse für Kinder und Jugendliche

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Babysitterkurs" (Nr. 1506800) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 3

Babysitterkurs (18-1426800)

Bitte Kursinfo beachten! - Bitte Kursinfo beachten!

- Uhr
Dozentin: Simone Wetzel Erzieherin

Wenn ich mich als Babysitter qualifizieren möchte, was muss ich dafür wissen?
In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Pflege, Ernährung und der richtige Umgang mit kleinen Kindern sowie Spiele und Beschäftigungsangebote – in Theorie und Praxis – vermittelt. Außerdem werden der Umgang mit den Eltern der Babysitter-Kinder, Bewegungsmöglichkeiten, Erste-Hilfe-Maßnahmen und Versicherungstechnisches angesprochen.
Nach Abschluss wird ein Babysitter-Pass ausgestellt, auf Wunsch in Englisch für Au Pair oder andere Auslandsaufenthalte.

Babysitterkurs (18-1501800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Fr. 26.01.2018 (17:00 - 20:00 Uhr) - Sa. 27.01.2018
Dozentin: Simone Wetzel Erzieherin

Wenn ich mich als Babysitter qualifizieren möchte, was muss ich dafür wissen?
In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Pflege, Ernährung und der richtige Umgang mit kleinen Kindern sowie Spiele und Beschäftigungsangebote – in Theorie und Praxis – vermittelt. Außerdem werden der Umgang mit den Eltern der Babysitter-Kinder, Bewegungsmöglichkeiten, Erste-Hilfe-Maßnahmen und Versicherungstechnisches angesprochen.
Nach Abschluss wird ein Babysitter-Pass ausgestellt, auf Wunsch in Englisch für Au Pair oder andere Auslandsaufenthalte.

Babysitterkurs (18-1502800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Fr. 09.03.2018 (17:00 - 20:00 Uhr) - Sa. 10.03.2018
Dozentin: Petra Hamacher Kursleitung, Kinderkrankenschwester

Wenn ich mich als Babysitter qualifizieren möchte, was muss ich dafür wissen?
In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Pflege, Ernährung und der richtige Umgang mit kleinen Kindern sowie Spiele und Beschäftigungsangebote – in Theorie und Praxis – vermittelt. Außerdem werden der Umgang mit den Eltern der Babysitter-Kinder, Bewegungsmöglichkeiten, Erste-Hilfe-Maßnahmen und Versicherungstechnisches angesprochen.
Nach Abschluss wird ein Babysitter-Pass ausgestellt, auf Wunsch in Englisch für Au Pair oder andere Auslandsaufenthalte.

Babysitterkurs (18-1503800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Fr. 27.04.2018 (17:00 - 20:00 Uhr) - Sa. 28.04.2018
Dozentin: Simone Wetzel Erzieherin

Wenn ich mich als Babysitter qualifizieren möchte, was muss ich dafür wissen?
In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Pflege, Ernährung und der richtige Umgang mit kleinen Kindern sowie Spiele und Beschäftigungsangebote – in Theorie und Praxis – vermittelt. Außerdem werden der Umgang mit den Eltern der Babysitter-Kinder, Bewegungsmöglichkeiten, Erste-Hilfe-Maßnahmen und Versicherungstechnisches angesprochen.
Nach Abschluss wird ein Babysitter-Pass ausgestellt, auf Wunsch in Englisch für Au Pair oder andere Auslandsaufenthalte.

Babysitterkurs (18-1504800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Fr. 22.06.2018 (17:00 - 20:00 Uhr) - Sa. 23.06.2018
Dozentin: Petra Hamacher Kursleitung, Kinderkrankenschwester

Wenn ich mich als Babysitter qualifizieren möchte, was muss ich dafür wissen?
In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Pflege, Ernährung und der richtige Umgang mit kleinen Kindern sowie Spiele und Beschäftigungsangebote – in Theorie und Praxis – vermittelt. Außerdem werden der Umgang mit den Eltern der Babysitter-Kinder, Bewegungsmöglichkeiten, Erste-Hilfe-Maßnahmen und Versicherungstechnisches angesprochen.
Nach Abschluss wird ein Babysitter-Pass ausgestellt, auf Wunsch in Englisch für Au Pair oder andere Auslandsaufenthalte.

Babysitterkurs (18-1505800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Mo. 27.08.2018 (10:00 - 13:00 Uhr) - Di. 28.08.2018
Dozentin: Petra Hamacher Kursleitung, Kinderkrankenschwester

Wenn ich mich als Babysitter qualifizieren möchte, was muss ich dafür wissen?
In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Pflege, Ernährung und der richtige Umgang mit kleinen Kindern sowie Spiele und Beschäftigungsangebote – in Theorie und Praxis – vermittelt. Außerdem werden der Umgang mit den Eltern der Babysitter-Kinder, Bewegungsmöglichkeiten, Erste-Hilfe-Maßnahmen und Versicherungstechnisches angesprochen.
Nach Abschluss wird ein Babysitter-Pass ausgestellt, auf Wunsch in Englisch für Au Pair oder andere Auslandsaufenthalte.

Babysitterkurs (18-1506800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Fr. 28.09.2018 (17:00 - 20:00 Uhr) - Sa. 29.09.2018
Dozentin: Simone Wetzel Erzieherin

Wenn ich mich als Babysitter qualifizieren möchte, was muss ich dafür wissen?
In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Pflege, Ernährung und der richtige Umgang mit kleinen Kindern sowie Spiele und Beschäftigungsangebote – in Theorie und Praxis – vermittelt. Außerdem werden der Umgang mit den Eltern der Babysitter-Kinder, Bewegungsmöglichkeiten, Erste-Hilfe-Maßnahmen und Versicherungstechnisches angesprochen.
Nach Abschluss wird ein Babysitter-Pass ausgestellt, auf Wunsch in Englisch für Au Pair oder andere Auslandsaufenthalte.

Das Marburger Konzentrationstraining (18-1520800)

Plätze frei - Plätze frei

Do. 15.02.2018 (13:00 - 14:30 Uhr) - Do. 22.03.2018
Dozentin: Sarah Schnitzler Psychologin, Trainerin Marburger Konzentrationstraining

Das "Marburger Konzentrationstraining" zielt darauf ab, die Aufmerksamkeitssteuerung von Schulkindern zu verbessern. Durch Förderung der Selbststeuerung gewinnen die Kinder mehr Selbstständigkeit und Zutrauen in ihr eigenes Können. Sie erlernen ein planvolles, systematisches Bearbeiten von Aufgaben. Dies wirkt sich positiv auf die gesamte Hausaufgabensituation, sowie die Lernmotivation im schulischen Bereich aus. Das Training findet im Gruppenkontext statt. Ein persönliches Elterngespräch am Kursende ist inbegriffen und wird individuell mit der Kursleiterin vereinbart.

Das Marburger Konzentrationstraining (18-1521800)

Plätze frei - Plätze frei

Do. 06.09.2018 (13:00 - 14:30 Uhr) - Do. 11.10.2018
Dozentin: Sarah Schnitzler Psychologin, Trainerin Marburger Konzentrationstraining

Das "Marburger Konzentrationstraining" zielt darauf ab, die Aufmerksamkeitssteuerung von Schulkindern zu verbessern. Durch Förderung der Selbststeuerung gewinnen die Kinder mehr Selbstständigkeit und Zutrauen in ihr eigenes Können. Sie erlernen ein planvolles, systematisches Bearbeiten von Aufgaben. Dies wirkt sich positiv auf die gesamte Hausaufgabensituation, sowie die Lernmotivation im schulischen Bereich aus. Das Training findet im Gruppenkontext statt. Ein persönliches Elterngespräch am Kursende ist inbegriffen und wird individuell mit der Kursleiterin vereinbart.

Das Marburger Konzentrationstraining (18-1522800)

Plätze frei - Plätze frei

Do. 15.02.2018 (15:15 - 16:45 Uhr) - Do. 22.03.2018
Dozentin: Sarah Schnitzler Psychologin, Trainerin Marburger Konzentrationstraining

Das "Marburger Konzentrationstraining" zielt darauf ab, die Aufmerksamkeitssteuerung von Schulkindern zu verbessern. Durch Förderung der Selbststeuerung gewinnen die Kinder mehr Selbstständigkeit und Zutrauen in ihr eigenes Können. Sie erlernen ein planvolles, systematisches Bearbeiten von Aufgaben. Dies wirkt sich positiv auf die gesamte Hausaufgabensituation, sowie die Lernmotivation im schulischen Bereich aus. Das Training findet im Gruppenkontext statt. Ein persönliches Elterngespräch am Kursende ist inbegriffen und wird individuell mit der Kursleiterin vereinbart.



Seite 1 von 3