Das FBS-Schülertraining

Das FBS Schülertraining beinhaltet:

- Nachhilfe
- Individuelle Betreuung
- Motivation
- Kurse in allen Hauptfächern

Beim Schülertraining handelt es sich um Nachhilfeunterricht, individuelle Förderung bei schulischen
Schwierigkeiten, aber ist ebenso gedacht für Schülerinnen und Schüler, die zusätzlich und begleitend
zum Schulunterricht lernen und üben möchten, um ihre Noten zu halten oder auch zu verbessern.
Der Unterricht wird fächerbezogen in Kleingruppen von 2 bis 5 TeilnehmerInnen oder in Form von
Einzelunterricht durchgeführt. Schülerinnen und Schüler von Klasse 1 bis 13 aller Schulformen können
jederzeit angemeldet werden. Wir stellen Gruppen individuell so zusammen, dass gute Lernbedingungen vorliegen, man sich wohl fühlt, Erfolgserlebnisse hat und gemeinsam die Noten verbessert.
In bereits laufende Kurse kann man bei freien Plätzen jederzeit einsteigen, zusätzlich werden bei
Bedarf auch regelmäßig neue Kurse eingerichtet. Bei laufenden Kursen kann ein kostenloser Probeunterricht vereinbart werden.
Aktuelle Kurse sind auf der Homepage unter "Schülertraining" vermerkt.
Kurse des Schülertrainings finden statt: Odenkirchener Str. 3a und Hansastr. 65.

Unsere Preise für das Grundangebot:
90 Minuten im Gruppenunterricht 15,00 €
90 Minuten in der 2er Gruppe 22,00 €
90 Minuten im Einzelunterricht 32,50 €
Die Kursgebühr richtet sich nach der Anzahl der Termine pro Kurs.

Bitte beachten Sie: Diese Kurse werden nicht im Programmheft abgedruckt, bitte nehmen Sie für Beratung und Anmeldung telefonisch Kontakt auf: Ellen Buchwald-Körfer, 02166-6231220





Mit dem „Marburger Konzentrationstraining“werden Grundschulkinder zur Selbststeuerung angeleitet. Dadurch gewinnen sie mehr Selbstständigkeit, Selbstvertrauen und erhöhte Lernmotivation im schulischen Bereich. Ziel ist die Verbesserung der gesamten Aufmerksamkeit. Ein persönliches Elterngespräch am Kursende ist inbegriffen und wird individuell mit der Kursleiterin vereinbart.


Lernförderung im Rahmen des „Bildungs- und Teilhabegesetzes“ in Kooperation mit der Stadt Mönchengladbach:
Kinder brauchen manchmal zusätzliche Unterstützung, um die Lernziele in der Schule zu erreichen. Wenn in der Schule oder in einem Ganztagsangebot keine entsprechende Fördermöglichkeit vorhanden ist, kann eine ergänzende Lernförderung im Rahmen des Bildungspakets gewährt werden, um die Lernziele zu erreichen.

Die Stadt Mönchengladbach und das Jobcenter Mönchengladbach gewähren als Leistungsträger Schülerinnen und Schülern eine das schulische Angebot ergänzende, angemessene Lernförderung.

Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung kann die Familienbildungsstätte Lernförderung in Grundschulen, Hauptschulen und weiterführenden Schulen vor Ort in Absprache und enger Zusammenarbeit mit den Schulleitungen anbieten.


Kosten

99,00 € €


Zeitraum

Mo. 17.07.2017 - Fr. 21.07.2017, 10:00 - 11:30 Uhr


Kursort

800 Kursraum 110
Odenkirchener Str. 3a
41236 Mönchengladbach



Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
17.07.2017 10:00 - 11:30 Uhr Odenkirchener Str. 3a 800 Kursraum 110
18.07.2017 10:00 - 11:30 Uhr Odenkirchener Str. 3a 800 Kursraum 110
19.07.2017 10:00 - 11:30 Uhr Odenkirchener Str. 3a 800 Kursraum 110
20.07.2017 10:00 - 11:30 Uhr Odenkirchener Str. 3a 800 Kursraum 110
21.07.2017 10:00 - 11:30 Uhr Odenkirchener Str. 3a 800 Kursraum 110