Programm / Programm / Familie leben / Babysitterkurse
Programm / Programm / Familie leben / Babysitterkurse
Ansprechpartnerinnen:
Anne Bleumer
Tel.: 02166-62312-15, bleumer@fbs-mg.de
Annette Staff
Tel.: 02166-62312-14, staff@fbs-mg.de

Babysitterkurs (21-7800952)

Bitte Kursinfo beachten! - Bitte Kursinfo beachten! Anmeldung nur im Fam.Zentrum - bitte Kursinfo beachten

Sa. 29.05.2021 09:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Vera Schellen Sozialpädagogin, PEKiP-Kursleitung

Wenn du dich als Babysitter qualifizieren möchtest, was musst du dafür wissen?
In diesem Seminar lernst du wichtige Grundlagen der Pflege, Ernährung und den richtigen Umgang mit kleinen Kindern sowie Spiele und Beschäftigungsangebote – in Theorie und Praxis – . Außerdem werden der Umgang mit den Eltern der Babysitter-Kinder, Bewegungsmöglichkeiten, Erste-Hilfe-Maßnahmen und Versicherungstechnische Fragen angesprochen.
Nach Abschluss wird ein Babysitter-Pass ausgestellt, auf Wunsch in Englisch für Au Pair oder andere Auslandsaufenthalte.

Babysitterkurs (21-1503800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Fr. 24.09.2021 (17:00 - 20:00 Uhr) - Sa. 25.09.2021
Dozentin: Vera Schellen Sozialpädagogin, PEKiP-Kursleitung

Wenn du dich als Babysitter qualifizieren möchtest, was musst du dafür wissen?
In diesem Seminar lernst du wichtige Grundlagen der Pflege, Ernährung und den richtigen Umgang mit kleinen Kindern sowie Spiele und Beschäftigungsangebote – in Theorie und Praxis. Außerdem werden der Umgang mit den Eltern der Babysitter-Kinder, Beschäftigunsmöglichkeiten, Erste-Hilfe-Maßnahmen und versicherungstechnische Fragen angesprochen.
Nach Abschluss wird ein Babysitter-Pass ausgestellt, auf Wunsch in Englisch für Au Pair oder andere Auslandsaufenthalte.

Babysitterkurs (21-1504800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Fr. 19.11.2021 (17:00 - 20:00 Uhr) - Sa. 20.11.2021
Dozentin: Vera Schellen Sozialpädagogin, PEKiP-Kursleitung

Wenn du dich als Babysitter qualifizieren möchtest, was musst du dafür wissen?
In diesem Seminar lernst du wichtige Grundlagen der Pflege, Ernährung und den richtigen Umgang mit kleinen Kindern sowie Spiele und Beschäftigungsangebote – in Theorie und Praxis. Außerdem werden der Umgang mit den Eltern der Babysitter-Kinder, Beschäftigunsmöglichkeiten, Erste-Hilfe-Maßnahmen und versicherungstechnische Fragen angesprochen.
Nach Abschluss wird ein Babysitter-Pass ausgestellt, auf Wunsch in Englisch für Au Pair oder andere Auslandsaufenthalte.