Programm / Programm / Alltag leben / Beratungsangebote
Programm / Programm / Alltag leben / Beratungsangebote
Ansprechpartnerin:
Andrea Gestermann, Tel.: 02166-62312-12
gestermann@fbs-mg.de

Als Familienbildungsstätte unterstützen wir Familien und Einzelpersonen durch unsere Kurse und Veranstaltungen. Dabei zeigen sich häufig Schnittstellen von Bildung und Beratung, von Gruppen und Einzelangeboten.
Auf den folgenden Seiten finden Sie individuelle Beratungsangebote und Selbsthilfegruppen, die Menschen in ihren unterschiedlichen Lebensentwicklungen unterstützen.

• Die persönliche kostenlose Beratung – Das Orientierungsgespräch am Samstag
• Partnerschaftsberatung (kostenpflichtig)
• Die finanzielle Familienbegleitung – Wo bleibt das Geld (kostenlos)
• Pflegegrade und Leistungen 2018 (kostenlos)
• Die Selbsthilfegruppen (kostenlos)

Zum Menschsein gehören Krisen, Konflikte und Schicksalsschläge. Das ist völlig normal. Dies ist eine Chance, sich zu verändern und sich weiter zu entwickeln. Wir bieten Ihnen dazu Hilfestellung an, so dass ein nächster Schritt in Richtung Problemlösung möglich wird.
Die Berater und Beraterinnen haben eine fundierte Ausbildung und sind beratend in unterschiedlichen Themenbereichen tätig.

Die Beratung findet samstags statt von 11.00 -13.00 Uhr. Sie melden sich für einen Termin an und erfahren, wer an diesem Tag für Sie da ist. Die Erstberatung ist kostenlos.

Ein paar Infos vorab:

Alles, was besprochen wird, bleibt selbstverständlich im Raum und unterliegt der Schweigepflicht
Sie können alleine oder zu zweit kommen
Je nach Fragestellung dauert ein Gespräch 60 bis 90 Minuten.
Nach dem einmaligen kostenlosen Orientierungsgespräch können Sie weitere Gespräche vereinbaren, die dann kostenpflichtig werden.
Sie melden sich für einen Termin an und erfahren, wer an diesem Tag für Sie da ist.
Seite 1 von 2

Pflegegrade und Leistungen (20-2457800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Mi. 30.09.2020 17:00 - 18:30 Uhr
Dozent: Jürgen Rahner promedica Alltagsbetreuung

Orientierungsgespräch für pflegende Angehörige
Pflegende Angehörige oder Nahestehende eines pflegebedürftigen Menschen sind oft auf Unterstützung angewiesen. Oftmals wissen sie nicht, welche finanzielle oder praktische Hilfe sie in Anspruch nehmen können. Welche Möglichkeiten es gibt, wenn die Versorgung durch Angehörige nicht mehr ausreicht, erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch.
Bitte melden Sie sich hierzu an! Das Angebot ist kostenlos.

Persönliche Beratung - Das Orientierungsgespräch am Samstag (20-2415800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Sa. 10.10.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Dozentin:

Derzeit keine Informationen verfügbar

Pflegegrade und Leistungen (20-2458800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Mi. 28.10.2020 17:00 - 18:30 Uhr
Dozent: Jürgen Rahner promedica Alltagsbetreuung

Orientierungsgespräch für pflegende Angehörige
Pflegende Angehörige oder Nahestehende eines pflegebedürftigen Menschen sind oft auf Unterstützung angewiesen. Oftmals wissen sie nicht, welche finanzielle oder praktische Hilfe sie in Anspruch nehmen können. Welche Möglichkeiten es gibt, wenn die Versorgung durch Angehörige nicht mehr ausreicht, erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch.
Bitte melden Sie sich hierzu an! Das Angebot ist kostenlos.

Persönliche Beratung - Das Orientierungsgespräch am Samstag (20-2416800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Sa. 31.10.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Dozentin:

Derzeit keine Informationen verfügbar

Persönliche Beratung - Das Orientierungsgespräch am Samstag (20-2417800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Sa. 14.11.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Dozentin:

Derzeit keine Informationen verfügbar

Pflegegrade und Leistungen (20-2459800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Mi. 25.11.2020 17:00 - 18:30 Uhr
Dozent: Jürgen Rahner promedica Alltagsbetreuung

Orientierungsgespräch für pflegende Angehörige
Pflegende Angehörige oder Nahestehende eines pflegebedürftigen Menschen sind oft auf Unterstützung angewiesen. Oftmals wissen sie nicht, welche finanzielle oder praktische Hilfe sie in Anspruch nehmen können. Welche Möglichkeiten es gibt, wenn die Versorgung durch Angehörige nicht mehr ausreicht, erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch.
Bitte melden Sie sich hierzu an! Das Angebot ist kostenlos.

Persönliche Beratung - Das Orientierungsgespräch am Samstag (20-2418800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Sa. 28.11.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Dozentin:

Derzeit keine Informationen verfügbar



Seite 1 von 2