Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 07.01.2019:

Seite 1 von 2

Ausfall: Eltern-Kind-Gruppen angelehnt an Kidix®

Kurs ausgefallen - Kurs ausgefallen

Mo. 07.01.2019 (08:45 - 10:15 Uhr) - Mo. 08.04.2019
Dozentin: Monika Poniewas Erzieherin

Kidix® ist ein Kurs für Eltern mit Kindern von 1 - 3 Jahren. Kidix®, als Eltern-Kind-Kurskonzept für alle katholischen Familienbildungseinrichtungen in NRW wird durchgeführt von ausgebildeten Kursleitungen und beinhaltet die Arbeit mit drei Teilaspekten:

- Kinderzeit: selbstständiges Erforschen und Entdecken, Experimentieren mit verschiedenen Materialien, andere Kinder kennenlernen.
- Elternzeit: Austausch, Erziehungsfragen ansprechen, Gespräche mit der Kursleitung, Beobachten der Kinder.
- Gemeinsame Zeit: spielen, lachen, singen, neue Erfahrungen machen, zusammen Spaß haben.

Zahlungshinweise:
Die angegebenen Gebühren bei den nachfolgenden Kidix® Eltern-Kind-Kursen gelten für einen Elternteil und ein Kind. Elternabende sind jeweils in der Gebühr enthalten. Geschwisterkinder oder Tagespflegekinder, die über ein Jahr alt sind, zahlen die Hälfte der angegebenen Gebühr. Eine Ratenzahlung ist möglich.

Folgende Kidix®-Kurse bieten wir an:

Eltern-Kind-Gruppen angelehnt an Kidix® (19-1203800)

fast ausgebucht - fast ausgebucht

Mo. 07.01.2019 (10:00 - 11:30 Uhr) - Mo. 08.04.2019
Dozentin: Monika Poniewas Erzieherin

Kidix® ist ein Kurs für Eltern mit Kindern von 1 - 3 Jahren. Kidix®, als Eltern-Kind-Kurskonzept für alle katholischen Familienbildungseinrichtungen in NRW wird durchgeführt von ausgebildeten Kursleitungen und beinhaltet die Arbeit mit drei Teilaspekten:

- Kinderzeit: selbstständiges Erforschen und Entdecken, Experimentieren mit verschiedenen Materialien, andere Kinder kennenlernen.
- Elternzeit: Austausch, Erziehungsfragen ansprechen, Gespräche mit der Kursleitung, Beobachten der Kinder.
- Gemeinsame Zeit: spielen, lachen, singen, neue Erfahrungen machen, zusammen Spaß haben.

Zahlungshinweise:
Die angegebenen Gebühren bei den nachfolgenden Kidix® Eltern-Kind-Kursen gelten für einen Elternteil und ein Kind. Elternabende sind jeweils in der Gebühr enthalten. Geschwisterkinder oder Tagespflegekinder, die über ein Jahr alt sind, zahlen die Hälfte der angegebenen Gebühr. Eine Ratenzahlung ist möglich.

Folgende Kidix®-Kurse bieten wir an:

Ausfall: Eltern-Kind-Gruppen angelehnt an Kidix®

Kurs ausgefallen - Kurs ausgefallen

Mo. 07.01.2019 (15:30 - 17:00 Uhr) - Mo. 08.04.2019
Dozentin:

Kidix® ist ein Kurs für Eltern mit Kindern von 1 - 3 Jahren. Kidix®, als Eltern-Kind-Kurskonzept für alle katholischen Familienbildungseinrichtungen in NRW wird durchgeführt von ausgebildeten Kursleitungen und beinhaltet die Arbeit mit drei Teilaspekten:

- Kinderzeit: selbstständiges Erforschen und Entdecken, Experimentieren mit verschiedenen Materialien, andere Kinder kennenlernen.
- Elternzeit: Austausch, Erziehungsfragen ansprechen, Gespräche mit der Kursleitung, Beobachten der Kinder.
- Gemeinsame Zeit: spielen, lachen, singen, neue Erfahrungen machen, zusammen Spaß haben.

Zahlungshinweise:
Die angegebenen Gebühren bei den nachfolgenden Kidix® Eltern-Kind-Kursen gelten für einen Elternteil und ein Kind. Elternabende sind jeweils in der Gebühr enthalten. Geschwisterkinder oder Tagespflegekinder, die über ein Jahr alt sind, zahlen die Hälfte der angegebenen Gebühr. Eine Ratenzahlung ist möglich.

Folgende Kidix®-Kurse bieten wir an:

Bewegen und Erleben - in der Turnhalle für Kinder und Eltern (19-1260812)

Anmeldung auf Warteliste - Anmeldung auf Warteliste

Mo. 07.01.2019 (16:00 - 16:45 Uhr) - Mo. 08.04.2019
Dozentin: Kerstin Gebel Übungsleiterin

Ob rauf und runter, drüber und drunter oder mitten hindurch - Kinder lernen spielerisch ihren Körper und ihre Umwelt kennen. Durch Klettern, Rennen, Hüpfen und den Umgang mit unterschiedlichen Materialien werden Motorik, Selbstbewusstsein und alle Sinne gefördert.
Ziel dieses Bewegungsangebotes ist es, dass Kinder gemeinsam mit ihren Eltern Spaß an Bewegung haben und selbstständig verschiedene Stationen im Raum erkunden. Sie experimentieren und lernen ihre Bewegungen zu koordinieren. Kinder können neue Erfahrungen sammeln, Erlerntes festigen und eigene Grenzen austesten. Eltern erleben, wie ihre Kinder durch Bewegung Sicherheit gewinnen.

Bewegen und Erleben - in der Turnhalle für Kinder und Eltern (19-1263812)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Mo. 07.01.2019 (17:00 - 17:45 Uhr) - Mo. 08.04.2019
Dozentin: Kerstin Gebel Übungsleiterin

Ob rauf und runter, drüber und drunter oder mitten hindurch - Kinder lernen spielerisch ihren Körper und ihre Umwelt kennen. Durch Klettern, Rennen, Hüpfen und den Umgang mit unterschiedlichen Materialien werden Motorik, Selbstbewusstsein und alle Sinne gefördert.
Ziel dieses Bewegungsangebotes ist es, dass Kinder gemeinsam mit ihren Eltern Spaß an Bewegung haben und selbstständig verschiedene Stationen im Raum erkunden. Sie experimentieren und lernen ihre Bewegungen zu koordinieren. Kinder können neue Erfahrungen sammeln, Erlerntes festigen und eigene Grenzen austesten. Eltern erleben, wie ihre Kinder durch Bewegung Sicherheit gewinnen.

Interkulturelle Eltern-Kind-Gruppe am Montag Vormittag (19-1304800)

Anmeldung auf Warteliste - Anmeldung auf Warteliste

Mo. 07.01.2019 (09:00 - 11:00 Uhr) - Mo. 08.04.2019
Dozentin: Sonja Brand Erzieherin, Elternkursleitung

In dieser Gruppe treffen sich Eltern mit Kindern im Alter von 0-6 Jahren. Eltern und Kinder lernen auf spielerische Art und Weise die deutsche Sprache kennen und eine Vielzahl an altersgemäßen Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten mit ihrem Kind. Erste Erfahrungen mit Gruppenritualen und Regeln werden ermöglicht. Eltern können sich austauschen und finden in unserem Haus eine Anlaufstelle für ihre Anliegen.

Interkulturelle Eltern-Kind-Gruppe an zwei Vormittagen (19-1310850)

Anmeldung auf Warteliste - Anmeldung auf Warteliste

Mo. 07.01.2019 (09:30 - 11:00 Uhr) - Do. 11.04.2019
Dozentin: Ada Herx Elternkursleitung

Diese Angebote richten sich besonders an neu zugewanderte Familien u.a. mit Fluchterfahrungen. Um am neuen Wohnort, in der fremden Kultur, mit neuen Nachbarn und einer fremden Sprache gut anzukommen, bieten wir mit unseren Angeboten Hilfen zur Integration. Wir spielen gemeinsam, singen und sprechen miteinander. Wir geben den Eltern Informationen über unsere Formen der Kinderbetreuung und wollen Kinder und Eltern stärken. Es geht in unseren Angeboten um die Fragen der Familien und um eine gute Zeit miteinander.

Zwischen Arbeit und Ruhestand (19-2301800)

Anmeldung auf Warteliste - Anmeldung auf Warteliste

Mo. 07.01.2019 (18:00 - 20:00 Uhr) - Mo. 09.12.2019
Dozentin:

ZWAR wendet sich an Menschen im (Vor-) Ruhestandsalter mit dem Ziel der Gründung selbst organisierter stadtteilorientierter Gruppennetzwerke. Als Orientierung dient dabei das Konzept von ZWAR, das die Kompetenzen, Fähigkeiten und Ressourcen bei Menschen zwischen Arbeit und Ruhestand (neu) erschließen und erweitern will. Es geht dabei um die Neu-Gestaltung des sozialen Lebens, die aktive Auseinandersetzung mit dem Älterwerden und den Chancen und Möglichkeiten, die für Sie darin enthalten sind. Die Familienbildungsstätte ist mit anderen Partnern (Stadt, Caritas, Begegnungsstätte Wendezeit) Gründerin von ZWAR in Mönchengladbach-Rheydt. Die offizielle Netzwerkgründung fand am 15.03.2011 statt. Seither treffen sich die Interessengruppen in der FBS. Die Treffen sind offen und alle, die Interesse haben, sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Selbsthilfe nach Krankheit (19-2507800)

Anmeldung auf Warteliste - Anmeldung auf Warteliste

Mo. 07.01.2019 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mo. 01.07.2019
Dozentin: Iris M. Richthammer Ärztin für osteopathische und manuelle Medizin, Neuraltherapeutin

Chronische und lebensbedrohliche Erkrankungen nehmen ständig zu. In unseren Treffen geben wir Unterstützung zur Verbesserung der Lebensqualität mit besonderm Blick auf die Präventionsmedizin. Denn Information, Bewegung, Übungen und Verhaltensänderungen führen dazu, weitere Krankheiten und Leiden zu vermeiden und Heilungsaussichten zu verbessern.

Vielseitiges Gesundheitstraining (19-3140802)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Mo. 07.01.2019 (09:00 - 10:00 Uhr) - Mo. 08.04.2019
Dozentin: Marion Hütz-Rose Übungsleiterin

Ein präventiv-gesundheitsorientiertes Übungsprogramm mit Aufwärmtraining, Muskelkräftigung - teilweise mit Hanteln, Tubes, Bällen etc.-, Atmung (Einsatz von Pilates Elementen), Balance, Entspannung u.v.m.



Seite 1 von 2