Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 08.05.2019:

Seite 1 von 2

Philosophischer Arbeitskreis für Frauen (19-2203809)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Mi. 08.05.2019 (09:00 - 11:15 Uhr) - Mi. 03.07.2019
Dozentin: Claudia Junkers Journalistin

Jeder Meinung zu politischen und kulturellen Fragen liegt ein Menschen- und Weltbild zugrunde. Wir lesen deshalb Grundsatzliteratur mit dem Ziel, uns eine eigene fundierte Meinung zu zeitgeschichtlichen und persönlichen Themen zu erarbeiten. In diesem Jahr wenden wir uns der ars vivendi zu, der Kunst, richtig zu leben. Wir lesen dazu das Buch von Michael Bordt SJ: Die Kunst, sich selber zu verstehen. Den Weg ins eigene Leben finden. Ein philosophisches Plädoyer. München, Elisabeth Sandmann Verlag, 2015.

Offener Frauentreff (19-2209800)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Mi. 08.05.2019 (10:00 - 12:00 Uhr) - Mi. 10.07.2019
Dozentin:

Wer Lust hat zu einem gemütlichen Beisammensein, zum Klönen mit anderen Frauen oder um neue Kontakte zu knüpfen, ist zu einer Tasse Kaffee oder Tee herzlich willkommen.
Wir treffen uns jeden Mittwoch.

Fitnesstraining für Frauen 50+ (19-3115800)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Mi. 08.05.2019 (17:45 - 18:45 Uhr) - Mi. 10.07.2019
Dozentin: Barbara Schmitz Übungsleiterin

Durch gezielte Übungen wird die Vitalität gesteigert, die Körperhaltung verbessert, die Muskulatur gekräftigt und der Kreislauf gestärkt. Dehnungs- und Entspannungsübungen werden durchgeführt.

Fitnesstraining für Frauen 50+ (19-3116800)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Mi. 08.05.2019 (18:45 - 19:45 Uhr) - Mi. 10.07.2019
Dozentin: Barbara Schmitz Übungsleiterin

Durch gezielte Übungen wird die Vitalität gesteigert, die Körperhaltung verbessert, die Muskulatur gekräftigt und der Kreislauf gestärkt. Dehnungs- und Entspannungsübungen werden durchgeführt.

Wirbelsäulengymnastik und Rückenfitness (19-3170802)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Mi. 08.05.2019 (09:30 - 10:30 Uhr) - Mi. 10.07.2019
Dozentin: Gabriela Comanns Übungsleiterin,

Ein rückengerechtes Übungsprogramm mit Aufwärm- Dehnungs- und Kräftigungsübungen steigert die Beweglichkeit und das allgemeine Wohlbefinden - Auch zum Ausgleich für die oft einseitigen Belastungen durch den häuslichen und beruflichen Alltag.

Tai Ji Quan/Qi Gong (19-3305800)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Mi. 08.05.2019 (20:00 - 21:30 Uhr) - Mi. 24.07.2019
Dozent: Rolf Brüll Tai Ji Quan-Lehrer

Die meditative Bewegungskultur des Tai Ji Quan und die gesundheitspflegenden Praktiken des Qi Gong finden in diesem Kurs zusammen und bilden gemeinsam den thematischen Rahmen. Im Zentrum des gemeinsamen Übens steht die Harmonisierung des lebendigen Zusammenspiels von Körper und Geist. Dabei geht es neben den körperlichen Elementen wie Beweglichkeit, Haltung und Atmung stets auch um Entspannung und Gelassenheit, um Sensibilisierung und Selbsterfahrung. Neben der schrittweisen Einführung in die Übungsformen des Tai Ji Quan und des Qi Gong sieht das Kursprogramm verschiedene begleitende Elemente vor, darunter Atemtraining, gymnastische und meditative Übungsteile und die Vermittlung der grundlegenden theoretischen Kenntnisse.

Fotokurse, nicht nur für Senioren (19-5118800)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Mi. 08.05.2019 (10:00 - 12:15 Uhr) - Mi. 29.05.2019
Dozentin: Hilla Baecker

Dieser Kurs richtet sich an ältere Menschen, die gerne fotografieren in der umliegenden freien Natur. Gemeinsam und mit viel Geduld und Freude lernen Sie den Umgang mit der Digitalkamera oder frischen Ihre Kenntnisse wieder auf. Sie lernen, Ihr fotografisches Auge zu schulen mit wenig Technik und viel Kreativität.
Am ersten Tag findet eine Theorieeinheit in der FBS statt. An den anderen Tagen fotografieren wir gemeinsam in der näheren Umgebung im Raum Rheydt und Mönchengladbach. Die Treffpunkte werden im Kurs bekannt gegeben.
Die Anfahrt liegt dann in Ihrer eigenen Verantwortung, Fahrgemeinschaften können bei Bedarf gebildet werden.

Eltern-Kind-Gruppe angelehnt an Kidix (19-7021931)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen Anmeldung nur im Fam.Zentrum - bitte Kursinfo beachten

Mi. 08.05.2019 (09:00 - 10:30 Uhr) - Mi. 10.07.2019
Dozentin: Sonja Brand Erzieherin, Elternkursleitung

Kidix® ist ein Kurs für Eltern mit Kindern von 1 - 3 Jahren. Kidix®, als Eltern-Kind-Kurskonzept für alle katholischen Familienbildungseinrichtungen in NRW wird durchgeführt von ausgebildeten Kursleitungen und beinhaltet die Arbeit mit drei Teilaspekten:

- Kinderzeit: selbstständiges Erforschen und Entdecken, Experimentieren mit verschiedenen Materialien, andere Kinder kennenlernen.
- Elternzeit: Austausch, Erziehungsfragen ansprechen, Gespräche mit der Kursleitung, Beobachten der Kinder.
- Gemeinsame Zeit: spielen, lachen, singen, neue Erfahrungen machen, zusammen Spaß haben.

Auf Schatzsuche: Fähigkeiten unserer Kinder entdecken (19-7113949)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen Anmeldung nur im Fam.Zentrum - bitte Kursinfo beachten

Mi. 08.05.2019 14:00 - 16:15 Uhr
Dozentin: Anne Bleumer Sozialpädagogin, Elternbegleiterin

Hilfe! Mein Kind ist weder ein Sport-Ass noch hochbegabt, es entwickelt sich eigentlich ganz normal.
In einem gemeinsamen Gespräch können sich Eltern über entwicklungsfördernde und entwicklungshemmende Situationen im Familien Alltag austauschen. Dabei geht es um eine positive Haltung sich selbst, aber auch seiner Familie gegenüber. Durch einen wertschätzenden Blick soll der Fokus auf die Fähigkeiten und positiven Seiten der Kinder gelenkt werden.

Ausfall: Zwischen zwei Welten - Kinderleben zwischen realer und virtueller Welt

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen Anmeldung nur im Fam.Zentrum - bitte Kursinfo beachten

Mi. 08.05.2019 14:30 - 16:45 Uhr
Dozentin: Monika Poniewas Erzieherin

Der Filmemacher Brüning, bekannt aus „Wege aus der Brüllfalle“, hat einen anschaulichen, praxisnahen Film produziert, der Eltern helfen soll, sich im digitalen Zeitalter zu behaupten.
Es ist herausfordernd, die reale und digitale Welt der Kinder in ein Gleichgewicht zu bringen. Durch den Film kommen die Eltern leicht ins Gespräch und sehen, wie die Kinder auf der einen Seite die Welt ganzheitlich wahrnehmen und auf der anderen Seite den Anschluss an die Medienwelt nicht verlieren.
Ziel ist es, Eltern durch eine starke innerliche Haltung zu bestärken, damit sie eine gute Position zum Medienkonsum ihrer Kinder finden und begründet vertreten.



Seite 1 von 2