Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 28.09.2018:

Babysitterkurs (18-1506800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Fr. 28.09.2018 (17:00 - 20:00 Uhr) - Sa. 29.09.2018
Dozentin: Simone Wetzel Erzieherin

Wenn ich mich als Babysitter qualifizieren möchte, was muss ich dafür wissen?
In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Pflege, Ernährung und der richtige Umgang mit kleinen Kindern sowie Spiele und Beschäftigungsangebote – in Theorie und Praxis – vermittelt. Außerdem werden der Umgang mit den Eltern der Babysitter-Kinder, Bewegungsmöglichkeiten, Erste-Hilfe-Maßnahmen und Versicherungstechnisches angesprochen.
Nach Abschluss wird ein Babysitter-Pass ausgestellt, auf Wunsch in Englisch für Au Pair oder andere Auslandsaufenthalte.

Abiturvorbereitung: Entspannt und locker ins Englisch Abitur (18-6123800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Fr. 28.09.2018 (17:00 - 18:30 Uhr) - Fr. 07.12.2018
Dozentin: Maria Wagner

Der Kurs beinhaltet grammatische Elemente, die einen richtigen und typisch englischen Satzbau ermöglichen.
Es werden die Klausuren begleitet, einschließlich Vor- und Nachbereitung der schriftlichen Leistungsnachweise. Sämtliche literarische Themen werden eingebaut, Texte gelesen und Analysen richtig erfasst.
Es wird Hilfestellung bei den Hausaufgaben angeboten.

Vertiefungsschulung - Umgang mit Vermutungen (18-8414854)

Dies ist ein Angebot des katholischen Forums

Fr. 28.09.2018 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin:

<e>Bitte im Forum MG anmelden</e>
Neben hilfreichen Informationen liegt der Schwerpunkt dieser Vertiefungsveranstaltung auf dem Umgang mit der Unsicherheit, die im Verdachtsfall erlebt wird. Was genau ist eigentlich ein Verdacht? Was ist zu tun? Welcher Umgang mit meinem Verdacht dient der Klärung? Und welche Unterstützungsangebote können ganz konkret genutzt werden? Das Seminar gibt Ihnen Sicherheit, um im Verdachtsfall handlungsfähig zu sein.
Monika Spiertz, Dipl. Sozialarbeiterin, Systemische Beraterin (SG)

Gelingende Kommunikation (18-8604849)

Plätze frei - Plätze frei

Fr. 28.09.2018 (09:00 - 12:00 Uhr) - Fr. 19.10.2018
Dozentin: Regine Meininger Dipl. Sozialpädagogin, Syst. Therapeutin

Ob am Telefon oder im direkten Gespräch: Manchmal verschlägt es uns einfach die Sprache. Oder wir sagen etwas, was wir gar nicht sagen wollten. Und hinterher fällt uns natürlich ein, was besser gewesen wäre…
Sowohl im beruflichen als auch im privaten Alltag verlaufen Gespräche nicht immer reibungslos.
Gelassenheit in schwierigen Gesprächen zu bewahren ist Ziel dieses Seminars. Kommunikation ist mehr als nur das Gesagte: Welche Botschaften sende ich unbewusst? Wie wirke ich auf mein Gegenüber? Und wie gelingt es mir, mich und mein Anliegen überzeugend und authentisch zu vertreten? Was kann ich tun, wenn ein Gespräch ins Stocken gerät oder mein Gegenüber aus dem Kontakt geht?
In diesem Seminar können Sie Ihre Kompetenzen in Gesprächsführung erweitern und trainieren.