Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 103

Elternstart (19-1026880)

Bitte Kursinfo beachten! - Bitte Kursinfo beachten!

Fr. 15.11.2019 (09:00 - 10:30 Uhr) - Fr. 13.12.2019
Dozentin: Silke Olbrich Erzieherin, PEKiP-Kursleitung

„Elternstart NRW“ ist ein Angebot des Familienministeriums für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr. Fünf Treffen eines Eltern-Kind-Kurses sind für die Eltern einmalig kostenfrei.
Themen beim „Elternstart NRW“ sind zum Beispiel die frühkindliche Entwicklung, die Eltern-Kind-Beziehung und der Umgang mit der neuen Lebenssituation. Eine pädagogische Fachkraft leitet den Austausch der Eltern untereinander an und bietet den Kindern vielfältige Bewegungs- und Sinnesanregungen.
Das Angebot „Elternstart NRW“ können Sie an unserer Familienbildungsstätte eingebettet in Eltern-Kind-Kurse wahrnehmen.
Bitte mitbringen: Ein großes Handtuch
Folgende Termine sind für das Jahr 2019 bereits geplant:

Elternstart (19-1027880)

Bitte Kursinfo beachten! - Bitte Kursinfo beachten!

Fr. 15.11.2019 (10:45 - 12:15 Uhr) - Fr. 13.12.2019
Dozentin: Silke Olbrich Erzieherin, PEKiP-Kursleitung

„Elternstart NRW“ ist ein Angebot des Familienministeriums für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr. Fünf Treffen eines Eltern-Kind-Kurses sind für die Eltern einmalig kostenfrei.
Themen beim „Elternstart NRW“ sind zum Beispiel die frühkindliche Entwicklung, die Eltern-Kind-Beziehung und der Umgang mit der neuen Lebenssituation. Eine pädagogische Fachkraft leitet den Austausch der Eltern untereinander an und bietet den Kindern vielfältige Bewegungs- und Sinnesanregungen.
Das Angebot „Elternstart NRW“ können Sie an unserer Familienbildungsstätte eingebettet in Eltern-Kind-Kurse wahrnehmen.
Bitte mitbringen: Ein großes Handtuch
Folgende Termine sind für das Jahr 2019 bereits geplant:

Elternstart (19-1028800)

Bitte Kursinfo beachten! - Bitte Kursinfo beachten!

Mi. 13.11.2019 (10:45 - 12:15 Uhr) - Mi. 11.12.2019
Dozentin: Alexandra Brüne Sozialpädagogin

„Elternstart NRW“ ist ein Angebot des Familienministeriums für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr. Fünf Treffen eines Eltern-Kind-Kurses sind für die Eltern einmalig kostenfrei.
Themen beim „Elternstart NRW“ sind zum Beispiel die frühkindliche Entwicklung, die Eltern-Kind-Beziehung und der Umgang mit der neuen Lebenssituation. Eine pädagogische Fachkraft leitet den Austausch der Eltern untereinander an und bietet den Kindern vielfältige Bewegungs- und Sinnesanregungen.
Das Angebot „Elternstart NRW“ können Sie an unserer Familienbildungsstätte eingebettet in Eltern-Kind-Kurse wahrnehmen.
Bitte mitbringen: Ein großes Handtuch
Folgende Termine sind für das Jahr 2019 bereits geplant:

Elternstart: Neuer Kurs für Geburtsmonate August-September 2019 (19-1032800)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Di. 19.11.2019 (10:30 - 12:00 Uhr) - Di. 10.12.2019
Dozentin: Ursula Gold Erzieherin, PEKiP-Kursleitung

Das Prager Eltern-Kind-Programm vermittelt Spiel-, Sinnes- und Bewegungsanregungen für Säuglinge ab 6 Wochen bis zum Ende des 1. Lebensjahres.
Im intensiven Kontakt und in der genauen Beobachtung erfahren Eltern, was ihrem Kind Spaß macht. Babys können sich frei bewegen und werden in einem warmen Raum auf Matten komplett ausgezogen. Die speziellen Bewegungs- und Sinnesanregungen sind dem jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes angemessen. So ist es möglich, jedes Baby individuell in seiner ganzheitlichen Entwicklung zu unterstützen. Es finden Gespräche über Entwicklung, Ernährung, Stillen, Pflege etc. statt.
Jeder neue Kurs beginnt mit einem ersten Kennenlernen der Eltern am Informationstermin im zeitlichem Umfang von 2 UST, an dem ausführlich über das Kurskonzept informiert wird. Die Gebühr hierfür ist in den Kursgebühren enthalten. Sie werden rechtzeitig vor Kursbeginn über die Termine informiert.
Zusätzliche kostenpflichtige Familientreffen spricht die PEKiP-Leiterin gesondert mit den Eltern ab.
Wenn wir Ihnen aktuell keinen passenden Kurs anbieten können, schreiben wir Sie und Ihr Kind gern auf unsere Warteliste. Es gibt immer mal Nachrückerplätze.

Trageberatung (19-1051800)

fast ausgebucht - fast ausgebucht

- Uhr
Dozentin: Maria Czimek Sozialpädagogin, PEKiP-Kursleitung, Trageberaterin

Babys lieben es getragen zu werden!
Informieren Sie sich über die Vorteile des Tragens, die Vielfalt der Tragehilfen, das korrekte Anlegen und Binden der Tragehilfen und die korrekte anatomische Sitzhaltung Ihres Babys.
Diese Einzelberatung beantwortet außerdem ganz individuell Ihre persönlichen Fragen bezüglich des Tragens. Sie können sowohl zahlreiche Tragen ausprobieren als auch das korrekte Binden Ihres Tragetuches erlernen – ganz nach Ihren Wünschen.
Termine nach Vereinbarung.

PEKiP: Neuer Kurs für Geburtsmonate August-September 2019 (19-1154880)

fast ausgebucht - fast ausgebucht

Mi. 04.12.2019 (08:45 - 10:15 Uhr) - Mi. 18.12.2019
Dozentin: Ursula Gold Erzieherin, PEKiP-Kursleitung

Das Prager Eltern-Kind-Programm vermittelt Spiel-, Sinnes- und Bewegungsanregungen für Säuglinge ab 6 Wochen bis zum Ende des 1. Lebensjahres.
Im intensiven Kontakt und in der genauen Beobachtung erfahren Eltern, was ihrem Kind Spaß macht. Babys können sich frei bewegen und werden in einem warmen Raum auf Matten komplett ausgezogen. Die speziellen Bewegungs- und Sinnesanregungen sind dem jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes angemessen. So ist es möglich, jedes Baby individuell in seiner ganzheitlichen Entwicklung zu unterstützen. Es finden Gespräche über Entwicklung, Ernährung, Stillen, Pflege etc. statt.
Jeder neue Kurs beginnt mit einem ersten Kennenlernen der Eltern am Informationstermin im zeitlichem Umfang von 2 UST, an dem ausführlich über das Kurskonzept informiert wird. Die Gebühr hierfür ist in den Kursgebühren enthalten. Sie werden rechtzeitig vor Kursbeginn über die Termine informiert.
Zusätzliche kostenpflichtige Familientreffen spricht die PEKiP-Leiterin gesondert mit den Eltern ab.
Wenn wir Ihnen aktuell keinen passenden Kurs anbieten können, schreiben wir Sie und Ihr Kind gern auf unsere Warteliste. Es gibt immer mal Nachrückerplätze.

Ausfall: Eltern-Kind-Gruppen angelehnt an Kidix®

Kurs ausgefallen - Kurs ausgefallen

Mo. 04.11.2019 (09:30 - 11:00 Uhr) - Mo. 16.12.2019
Dozentin: Christiane Romaus Elternkursleitung

Kidix® ist ein Kurs für Eltern mit Kindern von 1 - 3 Jahren. Kidix®, als Eltern-Kind-Kurskonzept für alle katholischen Familienbildungseinrichtungen in NRW wird durchgeführt von ausgebildeten Kursleitungen und beinhaltet die Arbeit mit drei Teilaspekten:

- Kinderzeit: selbstständiges Erforschen und Entdecken, Experimentieren mit verschiedenen Materialien, andere Kinder kennenlernen.
- Elternzeit: Austausch, Erziehungsfragen ansprechen, Gespräche mit der Kursleitung, Beobachten der Kinder.
- Gemeinsame Zeit: spielen, lachen, singen, neue Erfahrungen machen, zusammen Spaß haben.

Zahlungshinweise:
Die angegebenen Gebühren bei den nachfolgenden Kidix® Eltern-Kind-Kursen gelten für einen Elternteil und ein Kind. Elternabende sind jeweils in der Gebühr enthalten. Geschwisterkinder oder Tagespflegekinder, die über ein Jahr alt sind, zahlen die Hälfte der angegebenen Gebühr. Eine Ratenzahlung ist möglich.

Folgende Kidix®-Kurse bieten wir an:

Waldspielgruppe für Eltern und Kinder von 1,5 - 3 Jahren (19-1237800)

Anmeldung auf Warteliste - Anmeldung auf Warteliste

Mi. 06.11.2019 (15:30 - 17:00 Uhr) - Mi. 11.12.2019
Dozentin: Pia Friedl angehende Kindheitspädagogin

Kinder bewegen sich gern - und besonders an der frischen Luft. Unsere Waldspielgruppe ist für Eltern und Kinder von 1,5 - 3 Jahren, die Woche für Woche gemeinsam den Wald und den Stadtpark erkunden wollen - bei jedem Wetter mit der jeweils angemessenen Kleidung. Unterwegs werden Naturmaterialien gesammelt und verschiedene Spiele im Freien angeboten. Die Gruppe hat einen klaren Ablauf, wir werden singen, Veränderungen der Jahreszeiten erleben, vielleicht eine Höhle bauen und Tiere im Park und Wald kennenlernen. Bei Unwetter kann die Familienbildungsstätte als Ausweichort genutzt werden.
Treffpunkt: Parkplatz Hundesportverein, Pongser Kamp 4, 41239 Mönchengladbach

Familienaufstellung und andere Systemaufstellungen (19-2236800)

Kurs abgeschlossen - Kurs abgeschlossen

Fr. 06.12.2019 (18:30 - 22:30 Uhr) - Sa. 07.12.2019
Dozent: Hans Christoph Quick Verhaltenstrainer, Systemischer Berater und Therapeut

Systemische Aufstellungsarbeit zu Themen aus Partnerschaft, Familie und Beruf
Familien- und Strukturaufstellungen sind ungewöhnlich effektive und eindrucksvolle Methoden, um Verstrickungen und Blockaden ans Licht zu bringen und ressourcenorientierte Lösungen für persönliche Fragestellungen zu ermöglichen. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin hat die Möglichkeit eine Aufstellung zu Themen der Familie, Organisation, etc. durchzuführen. Teilnehmende Beobachter und Beobachterinnen werden in begrenzter Anzahl ebenso zugelassen wie Hospitierende eines Ausbildungsseminars in der FBS.

Partnerschaftsberatung (19-2432800)

Anmeldung auf Warteliste - Anmeldung auf Warteliste

- Uhr
Dozentin:

Sie leben in einer Ehe, Beziehung oder Lebensgemeinschaft? Sie sind getrennt, geschieden oder denken über eine Trennung nach? In jeder Beziehung gibt es Konflikte und Stolpersteine. Ein Blick von außen mit Ihnen gemeinsam auf die Ausgestaltung der Beziehung und eine Unterstützung können nützlich sein, wenn Sie etwas verändern wollen.

Kommt Ihnen dies bekannt vor:

• Wir drehen uns im Kreis
• Wir können nicht miteinander reden
• Wir haben ständig Streit
• Es gibt noch jemand anderen
• Will ich gehen oder bleiben?

Das erste Gespräch ist kostenlos. Die Gebühr für weitere Beratungsgespräche beträgt 50,00 €
Informationen und Anmeldung: Andrea Gestermann, Tel. 02166-6231212



Seite 1 von 103